Am 26.07.2019 feierten wir gemeinsam unser 5. Jubiläum. Unser großes Highlight war die Aufführung der Kinder aus der Kita und dem Kinderhaus am Wald, welche eine ganze Woche mit dem Zirkus Benjamin einstudiert wurde.  Manege frei – eine bunte Show aus Akrobatik, Tanz, Clownerie, Tiger, Cowboy und Dressur ließen die Eltern und Kinder vor Stolz trotzen und das ein oder andere Auge nicht trocken.

Die Projektwoche mit dem Zirkus Benjamin aus Hamburg ist speziell auf Kitas ausgerichtet. Hierbei stehen selbst die Kleinsten im Mittelpunkt der Manege, eine Woche Zirkusluft schnuppern und zum Abschluss selbst in der Manege stehen und durch tosenden Applaus belohnt werden.

Durch viele Kuchen-, Brötchen- und Getränkespenden, der Eltern und Teilnehmer aus FamZ und Kita konnten wir gemeinsam den Tag im Familienzentrum Torgelow ausklingen lassen.

Unsere Damen der Handarbeitsrunde, die Eltern des Elternfrühstücks, die Line Dancer, die Muttis der Baby-Tanz-Gruppe, sowie weitere ehrenamtliche Helfer halfen den Tag mit dem Buffett, einem Glücksrad, Zuckerwatte, Kinderschminken, einem Spiele-Parcours,  einer Bastelstrecke und Tanzaufführungen feierlich zu gestalten.

Ein großer Dank geht an die großzügige Spende in Höhe von 100,00€ der Linken-Abgeordneten Mignon Schwenke, überreicht durch Herrn Seiffert und Frau Peeger, sowie 50,00 € von Frau Hafenstein.

Auch alle anderen Gäste unterstützen uns mit vielen Spenden und Geschenken, die uns für kommende Projekte sehr hilfreich sein werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, Spendern und Gästen für diesen grandiosen Tag. Der Zuspruch und die Unterstützung haben uns zutiefst gerührt und lässt uns mit noch mehr Motivation in die kommenden Jahre starten.

 

IMG 2959IMG 2970IMG 2984IMG 3036IMG 3042

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20.6.2019 hatten wir einen lustigen, lehrreichen und gelungen Fahrrad-Aktions-Nachmittag.

Frau Semmler und Frau Krense von der Polizeiinspektion Anklam nahmen mit uns die praktische Fahrradprüfung ab und prüften die Fahrräder auf ihre TÜV-tauglichkeit.

Als weiteres Highlight konnten die Kinder und Eltern sich ein echtes Polizeiauto angucken und durften sich auch hineinsetzen, sowie die Ausrüstung angucken, anfassen und sogar anprobieren und auch ein Alkoholmessgerät und die Handschellen wurden ganz genau unter die Lupe genommen.

Wir bedanken uns für diesen tollen Tag und freuen uns aufs nächste Mal.

20190705 10485620190705 105031

Am 05. April 2019 startete unsere  neue Mini-Krabbler-Gruppe. minikrabbler

Die Mini-Krabbler bestehen aus Eltern mit Kindern unter einem Jahr. Da die Entwicklungsstufen in den ersten 3 Jahren so stark auseinander gehen, haben wir zur bekannten Krabbelgruppe eine weitere für die ganz Kleinen eingeführt. Diese wurde gleich so gut angenommen, dass unsere Gruppe mit 6 Kindern das Maximum schon erreicht hat. Ab November, startet dann eine neue Runde. Uns ist eine kleine Runde wichtig, damit die Kleinen sich in einem intimen Kreis besser kennenlernen und miteinander lernen können und eine entspannte Atmosphäre gegeben ist. Auch der Austausch unter den Müttern fällt in dieser besonderen Zeit im kleinen Kreis leichter.

Wir haben zum Kennenlernen Lieder gesungen, mit dem Schwungtuch gearbeitet und mit Hand- und Fußabdrücken der Muttis und Kinder ein Gruppenplakat gestaltet.

Bei unserem zweiten Treffen am 12. April 2019 haben wir die kleinen spielerisch das Wasser entdecken lassen, einige Yoga-Übungen mit Kind gemacht, um auch unseren Muttis was Gutes zu tun und abgeschlossen wurde die Runde mit einer Babymassage.

 

Babytanz

Mit Spaß und guter Musik geht’s seit Ende Februar unseren restlichen Pfunden der Schwangerschaft an den Kragen. Beim Babytanz werden die Babys mit Tragehilfen umgebunden und Kursleiterin Sandra Hampe bringt uns mit einer Mischung aus Fitness und Tanz ordentlich ins Schwitzen. Jeder Muskel wird trainiert und die Atmosphäre tut nebenbei der Seele gut.


Den Babys gefällt das Gehopse in der Trage so gut, dass sie fröhlich mitmachen oder die Zeit zum Schlafen nutzen.

 

Wir haben noch Plätze frei. Wenn dein Baby seinen Kopf selbständig halten kann und dein Gynäkologe die Nachsorge abgeschlossen hat kannst du gerne zur Probestunde (5,00€) vorbeischauen.

Matten und Tragehilfen sind auf Wunsch vorhanden.

Wir treffen uns jeden Donnerstag im FamZ um 10:00 Uhr. Anmeldungen sind direkt bei uns unter 09376/2809737 möglich oder bei Sandra Hampe unter 0151/24164971.

 

Filzhase

 Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir weihnachtliche Sachen gefilzt. Aber man kann  auch tolle Ostereier und Osterhasen filzen. Aus diesem Grund haben wir uns wieder in gemütlicher Runde getroffen und mit dem Osterfilzen begonnen. Die Kleinen haben Ostereier und Ausstechformen gefilzt und die Größeren haben angefangen, niedliche Osterhasen aus Styropor zu befilzen. Da diese etwas aufwendiger sind, haben wir an einem Nachmittag noch nicht alles geschafft und wer das nicht glaubt oder neugierig ist, wie das wohl geht schaut einfach bei uns Donnerstags ab 15:30 Uhr rein.

 

Bild 1Am 10.01.2019 begann unser „Nähkurs für Kinder“.             
4 neugierige Mädchen waren angemeldet und erschienen aufgeregt zur 1. Nähstunde. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen ging`s dann auch schon los. Unter Anleitung und sowie gemeinsam mit den Müttern und Großmüttern haben die Mädchen ein Schnittmuster aus Stoff ausgeschnitten, zusammengesteckt und genäht. Entstanden ist ein kleines Kissen aus buntem Baumwollstoff, das als Nadelkissen oder auch nur zum Kuscheln genutzt werden kann. Die Mädels hatten viel Spaß und waren sehr stolz auf ihre 1. selbstgenähten Produkte, die sie auch schon am Ende der Nähstunde mit nach Hause nehmen konnten. Wir freuen uns auf unsere nächste Nähstunde.

Wer noch mit einsteigen möchte, kann sich sehr gern bei uns melden.

Der Kurs findet jeden 2. Donnerstag um 15.30 Uhr statt. Die genauen Daten entnehmt Ihr bitte unserem Monatsplan