....ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG....

Wichtige Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

 

Regelbetrieb unter Pandemiebedinungen in der Kindertagesförderung ab dem 11. Januar 2021

 

Kitas weiter in der Schutzphase - Appell zur Betreuung zuhause

Nach der am 5. Januar von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder beschlossenen Verlängerung des Lockdowns setzt Mecklenburg-Vorpommern die seit dem 16. Dezember 2020 bestehende Schutzphase in der Kindertagesförderung (Krippe, Kindergarten, Kindertagespflege, Hort) vom 11. Januar an fort.

Die Einrichtungen bleiben grundsätzlich geöffnet. Ministerin Stefanie Drese appelliert aber erneut an alle Eltern, deren Kinder eine Kindertageseinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern besuchen: „Wenn es Ihnen möglich ist, betreuen Sie Ihre Kinder zuhause.“ Neu ist, dass Eltern ihren Nachwuchs zur Teilnahme an der Kindertagesförderung während der Schutzphase vom 11.01.2021 bis zum 07.02.2021 anmelden müssen.

Ein entsprechendes Formular gibt es hier:

⇒ Kita-Anmeldeformular für Eltern    

⇒ Aktuelle Pressemitteilung

 

Stand: 12.01.2021 06:50 Uhr

 

 

Startseite 2

 

Ein Ort des gesunden Aufwachsens
Ein Ort der Bildung von Anfang an
Ein Ort der Bewegung
Ein Ort der Musik
Ein Ort der Begegnung und der Nachbarschaft
Ein Ort der nachhaltigen Lebensweise
Ein Ort für Mütter und Väter
Ein Ort, an dem jedes Kind individuell wahrgenommen wird

Startseitewww2

 

Unser Situationsansatz verfolgt das Ziel, Kinder von sechs Monaten bis zum Schuleintritt mit unterschiedlicher sozialer Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmt, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten. Durch geöffnete Räume und teamübergreifende Arbeit sollen Kinder lernen, selbstständig und selbstbewusst die Einrichtung für sich zu nutzen und diese anzueignen.

Der Wald, die Natur und deren Kostbarkeiten werden eine große Rolle bei den Waldwichteln spielen.